Warenkorb
Deutsch English

Warengruppen

Neues

  • Weltrekordversuch mit Mountain GoatDa sind zwei, die lieben es hoch hinaus. Und es gibt einen Ort, der sie immer wieder anzieh...
  • Sport und GrünfutterDie österreichische Ernährungswissenschaftlerin und Mountainbikerin Dr. Katharina Wirnitzer veranstaltet das weltweit erste MTB-Event zu veganer Ernährung. Hier erfahrt und erlebt Ih...

Informationen

Händler

PayPal-Bezahlmethoden

SSL Certificate Authority
SSL Certificate Authority

Kompatibilität des stambecco und 22milan/condor

Das stambecco und das 22 milan/condor können grundsätzlich auf alle Vierarm-Kurbeln montiert werden, die einen Lochkreisdurchmesser von 64 mm (das ist gleichzeitig Lochkreisabstand 46,3 mm) aufweisen. Bitte beachten Sie dabei, dass bei Shimano ab 2016 die neuen Kurbeln asymmetrisch platzierte Bohrungen mit kleineren Bohrlöchern für kleinere Befestigungsschrauben haben. Die dafür passenden Kettenblätter sind beim stambecco mit 20/5 bezeichnet und derzeit noch nicht erhältlich.

Zur Montage s. Informationen > Downloads. Eine ausführliche Montageanleitung wird beim stambecco auch mit dem Produkt ausgeliefert. Beim 22 z ist wie üblich nur darauf zu achten, dass ein Markierungspunkt am Kettenblatt unter dem Kurbelarm zu liegen kommt.

Probleme und Grenzfälle

Bei Zweifach-Kurbeln wirft der Umwerfer flacher. Dadurch ist der Shift vom stambecco auf ein 36 Z grenzwertig. Je nach weiteren Details Ihrer Bike-Performance kann die Differenz 20 > 36 Z schaltbar sein oder nicht. Über 36 Z hinaus treten  - außer bei Verwendung einer Drehgriffschaltung für Dreifachkurbeln - regelmäßig Schaltprobleme auf.

Entsprechendes gilt für 22 Z > 38 Z.

Gut schaltbar sind 20 Z > 34 Z und 22 Z > 36 Z.

Passt das stambecco oder das 22 milan/condor an mein Bike?

Über die oben gemachten Angaben hinaus können wir keine Aussagen über die Kompatibilität an einem bestimmten Bike mit bestimmten Komponenten machen, da eine unübersehbare Fülle an Details und ihrer Kombinationen von der Rahmengeometrie über den Umwerfertyp bis hin zur individuellen Shifterindexierung jedes Bike gewissermaßen zu einem Unikat machen.

Wenn es Ihnen wichtig ist, ein wirklich berggängiges Bike
zu fahren, ...

gelingt das am besten mit einem Dreifach-Antrieb (umfassend Kurbel, Umwerfer, Shifter). Sie können dabei - falls gewünscht - das große Kettenblatt der Kurbel durch einen leichten Bashguard ersetzen, so dass Sie dadurch de facto eine Zweifachkurbel fahren, aber vom höheren Shiftpotential des Dreifachumwerfers profitieren.
DirectMount-Umwerfer sind nicht justierbar und deshalb konstruktionsmäßig keine gute Idee. Am besten sind Umwerfer, die mit einer Schelle am Rahmen befestigt sind. Unter den Shiftern sind Drehgriffschaltungen für Dreifachkurbeln, die 3 x 3-fach indexiert sind, herausragend.

Zurück

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

Auf einen Blick

Kontakt + Support

Unser Vertrieb erfolgt online. Neue Bestellungen sind nur über den Webshop möglich. Aber gern können Sie uns vor der Bestellung per Mail befragen oder abends zur Beratung anrufen unter Telnr. 0941-270520.

Fragen zu bereits erfolgten Bestellungen, Problemen beim Shopzugang (z.B. vergessenes Passwort) oder technische Fragen erbitten wir per eMail an info@mountain-goat.de .

Es gibt keine festen Telefonzeiten, aber unser Testschrauber und -fahrer ist fast immer abends erreichbar. Bei akuten Montageproblemen notfalls auch am Wochenende. Für Fragen zu Kompatibilität und Montage, die sich am besten mündlich klären lassen, erbitten wir deshalb Ihren Anruf montags bis donnerstags zwischen 19:00 und 20:00 Uhr.

Newsletter

E-Mail-Adresse: